Training

INNOVATION MIT SYSTEM – KREATIVITÄT EINFACH LERNEN!

Sie sind Unternehmer, Projektleiter, Planer, Entwickler, Manager oder arbeiten mit Start-Ups? Brainstorming, Open Innovation oder Design Thinking allein helfen Ihnen nicht weiter? Dann wird es Zeit etwas Neues zu lernen, dass Sie wirklich nach vorne bringt. Denn Produkte, Prozesse, Geschäftsmodelle, Services und viele weitere Bereiche müssen weiterentwickelt werden, um in Zukunft bestehen zu können. Doch wie ist man eigentlich innovativ und kreativ? In zwei Tagen lernen Sie es bei uns.

STImulus Innovation nutzt für seine Projekte und Trainings systematische Methoden, die leicht einsetzbar sind und effektiv zu neuen Lösungen führen. Im Zentrum steht dabei ‚agileSIT‘ – unsere Weiterentwicklung der SIT-Methode (Systematic Inventive Thinking) aus Israel nach Prof. Jacob Goldenberg und Dr. Roni Horowitz, mit der man sich jeder Zeit smarte Ideen und Lösungen erarbeiten kann.

DANACH WISSEN SIE, …

… wie Sie jederzeit schnell und kosteneffektiv zu kreativen Lösungen kommen.

… wie Sie systematisch und nach wissenschaftlichen Methoden innovativ sein können.

… wie Sie Probleme schnell und systematisch identifizieren und erstaunlich naheliegende Lösungen finden.

… wie Sie mit fünf einfachen Tools den Chef, die Kollegen, die Kunden und sich selbst verblüffen können.

DAS NEHMEN SIE MIT

Sie lernen die 5 SIT-Tools kennen und werden anhand von einprägsamen Beispielen die dahinterstehenden wissenschaftlichen Prinzipien verstehen.

Ganz automatisch wird der ‚Proof of Concept‘, der Beweis, dass die ‚Innovation mit System‘ funktioniert, eintreten.

Ideen für Lösungsansätze für Ihre spezifischen Business-Fragestellungen werden in Zukunft ein leichtes sein.

Sie lernen strukturiert divergent zu denken und die entstehenden Ideen und Lösungen zu strukturieren.

Sie können die Methoden jederzeit allein oder in kleinen Gruppen anwenden.

Sie erhalten ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme und das Erlernen der Methoden.

Für die weitere Anwendung erhalten Sie ausführliche Trainingsunterlagen.

Inhalte des Trainings 

  • Inside- vs. Outside the Box-Denken
  • Mentale Fixierungen – Duncker Experiment
  • Kann ich Kreativität lernen?
  • Von TRIZ zu agileSIT
  • Der ‚Function follows Form‘-Prozess nach Prof. Finke – Der andere Weg zur Idee
  • Die Innovationsmuster nach Prof. Jacob Goldenberg et alt. und deren Anwendung
  • Systematisch ‚Unfälle‘ erzeugen, die mich zu neuen Ideen führen
  • Aus dem Stand kreativ sein
  • Systematische Problemlösung
  • Kreativität managebar machen und Innovationskultur schaffen

METHODEN DES TRAININGS

Methoden-Teachings

Ergebnisse

Anwendung

Praxis

WER SOLLTE DIESES TRAINING BESUCHEN?

Jeder, für den Neuentwicklung und Problemlösung in den Bereichen Produkte, Prozesse, Geschäftsmodelle oder Services den Alltag bestimmen oder für den smarte, neue Lösungen einen Wettbewerbsvorteil bieten.

WAS KOSTET MICH DAS?

Sie erhalten einen Mengenrabatt von 15%, wenn Sie eine Begleitung mitbringen. Wenn Sie bis zum 04.10.2019 buchen, erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 15%!
Standard-Paket
1.250.- €, zzgl. MwSt.
  • 2-Tages-Training
  • Unterlagen
  • Verpflegung

DAS TRAINING WIRD DURCHGEDÜHRT VON:

Dipl.-Ing. Philipp Gasteiger

Senior SIT-Facilitator, Innovation Specialist, Experte für Digitalisierung. Studierte Bauingenieurwesen an der TU München mit Schwerpunkt Verkehrsplanung. In zahlreichen innovativen Mobilitäts- und Onlineprojekten lernte er die SIT-Methode kennen und ist seit 2011 Innovation Expert und SIT-Facilitator.

Erfahrung: BMW, BASF, Siemens, Lufthansa, Porsche, Vinci, Shell, ThyssenKrupp, DMK, ERGO, ZF, P&G, Eckes-Granini, Abbvie, Axians, Lilly, Telekom Austria, Henkel, AB Inbev, G+D, Knauf, SAV…

MELDEN SIE SICH HIER AN

    Menü
    X
    X
    X